Speuzer Fasnacht präsentiert Dorfplatz Brätschete

Im Herzen von Speuz, aus dem Herzen von Speuz, stellen wir eine spontane Fasnacht auf die Beine.
Für alle Fasnachtsbegeisterten geht es am 26.02.2022 um 17:00 – 02:00 Uhr auf dem Dorfplatz Erlinsbach SO los.
3 Bars, Musik, ausgelassene Stimmung & tolle Kostüme sorgen für eine gute Atmosphäre.
Wir freuen uns auf euch & auf eure Kostüme!

Absage der Speuzer Fasnacht 2022

 

Liebe Fasnächtlerinnen und Fasnächtler

 

Ein weiteres Mal stehen wir als Fasnachtskomitee der Speuzer Fasnacht gemeinsam mit unseren Mitwirkenden und Unterstützenden vor einem schwierigen Schritt. Ist uns bereits die Absage der Fasnacht 2021 schwergefallen, so standen wir mit der Fasnacht 2022 erneut vor grossen Herausforderungen und den gleichen Fragen: Können wir eine Speuzer Fasnacht 2022 durchführen? Können wir als Veranstalter ein Konzept erarbeiten, das unter den geltenden Massnahmen eine Durchführung der Fasnacht möglich macht? Können wir das Risiko richtig einschätzen? Finden wir unter den geltenden Massnahmen genügend Helferinnen und Helfer? Kommt überhaupt jemand an den Anlass? Und letztlich die wichtigste Frage: Können wir als FAKO in der aktuellen Situation hinter der Organisation des grössten Anlasses in Speuz stehen?

 

Wir sind voller Tatendrang mit neuen Ideen und Visionen in die Fasnachtssaison 2022 gestartet. Im Sommer 2021 haben wir uns mit sämtlichen Speuzer Fasnachts- und fasnachtsnahen Vereinen an einen Tisch gesetzt und das neue Konzept «Speuzer Fasnacht» besprochen. Zwischen Sommer und Stand Ende Dezember hat sich die Situation leider wieder zusehends verschlechtert und unsere Zuversicht stetig weiter getrübt. Von einer grossen Fasnacht auf der Löienmatte, über eine Open-air-Fasnacht auf dem Dorfplatz bis hin zu unserem aktuellen Konzept «Speuz steht Kopf» auf dem Kretzareal: Das Projekt stand nie still und viele Stunden wurden in die Planung und Vorbereitung investiert. Bei den beiden Gemeinden Erlinsbach AG und SO stiess das Konzept für das Kretzareal auf breite Zustimmung und stets durften wir auf ihre wohlwollende Unterstützung vertrauen. Immer wieder haben wir unser Konzept an geltende Massnahmen angepasst, verschiedenste Szenarien durchgespielt und uns auf alle Eventualitäten vorbereitet. Bis zuletzt haben wir gehofft, gemeinsam mit euch begeisterten Fasnächtlern und Fasnächtlerinnen auf unserem grossen Aussenfestplatz mit Aussenbühne und Wagenburg und in der Partyhalle mit Band und Shötlibar ein tolles Fasnachtsfest 2022 zu feiern. Leider macht uns die Pandemie auch dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung und wir haben den Vernunftsentscheid getroffen, auch die Fasnacht 2022 in Speuz abzusagen.

 

An erster Stelle steht für uns als FAKO die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Helfenden. In der aktuellen Lage sehen wir bei einem grossen Anlass wie der Fasnacht im Moment ein zu grosses Risiko für alle Beteiligten. Hinter der Organisation dieses Anlasses können wir als Veranstalter nicht mit gutem Gewissen stehen und haben uns in Wahrnehmung unserer sozialen Verantwortung für eine Absage entschieden. Nebst der Gesundheit aller steht für uns zusätzlich auch ein grosses finanzielles Risiko im Raum, das wir auch mit der Planung der Fasnacht auf dem Kretzareal nicht genügend dezimieren können. Aufgrund der aktuellen Lage wäre auch mit den geltenden Massnahmen mit einer definitiven Durchführung selbst bis kurz vor dem Anlass nicht sicher zu rechnen.

 

Wir bedauern, diesen Schritt – erneut – gehen zu müssen und alle Beteiligten hätten sich eine andere Lösung gewünscht. Schlussendlich sehen wir uns als Veranstalter aber in der Pflicht, die momentane Situation kritisch zu betrachten und unsere Möglichkeiten abzuschätzen, um eine verantwortungsvolle Entscheidung zu treffen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen beteiligten Personen für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ein grosser Dank gilt insbesondere den Speuzer Schränzern und der Erzbachgugge Speuz, die uns seit den ersten Ideen für die Fasnacht 2022 tatkräftig unterstützt haben. Weiter möchten wir uns auch bei den Gemeinden und Behördenvertretenden herzlich für die erhaltene Unterstützung bedanken und freuen uns bereits heute, für 2023 wieder auf euch zuzukommen. Unser Dank gilt allen Beteiligten, die vor allem im Hintergrund in die Planung involviert waren und bereits sehr viel Zeit in die Fasnacht 2022 investiert haben.

 

Last but not least danken wir auch euch für eure Unterstützung – ohne euch wäre die Fasnacht nicht das, was sie ist. Die Planung und Durchführung von Anlässen steht in der heutigen Zeit vor vielen Schwierigkeiten und ist stets mit einem Fragezeichen behaftet. Wir bedanken uns für euer Vertrauen und freuen uns auf die Fasnacht 2023.

 

Wir sehen uns bald wieder! Bis dahin, bleibt gesund.

Euer FAKO SPEUZ

 

 

Ein besonderer Dank gilt unseren Vertragspartnern und vor allem Sponsoren, die uns auch dieses Jahr bereits ihre Zusage gegeben haben:

Clientis Bank Aareland, Emil Frey Safenwil, Nova Nails, Nussbaumer Elektroanlagen AG, Schenker Hydraulik AG, Raiffeisen Mittelgösgen-Staffelegg, René F. Müller AG, Schmid Haustechnik SHT AG, Stu'ff, Thut Architekten AG, Vogt AG Verbindungstechnik, Weber Ofenbau AG. 


Jahresrückblick 2021

 

26. Dezember 2021

 

D Situation het sech leider im Herbst wieder veränderet und au die leidige 👑-Zahle sind wieder ahgstige. Mer sind also wieder zämeghocket und händ besproche, wie mer de Fasnächtler es tolls Ahgebot chönne abiete, mit meh Sitzplätz au im Warme. Mer händ mit emene bestehende Konzept chönne wiiterschaffe, vom Chacheliball und de Erfahrig vo de EBG chönne profitiere und händ en Fasnacht ufem Kretz-Areal is Aug gfasst. Fasnacht ned ufem Dorfplatz?! En wildi Idee! Dem simmer eus durchuus bewusst gsi, aber mer muess jo au mol neuii Wäge goh: Speuz steht Kopf händ mer denn au schnell als Planigstitel im OK übernoh. Emmerhin passt das doch perfekt zu de Situation.

 

D’Planig het also wieder vo vore ahgfange: Wie chöne mer alli Beteiligte ufem Kretzareal passend iibende? S’Konzept bestoht us emene grosse Ussegländ mit Ussebühni, Kaffistuube, kulinarische Highlights vo Foodtrucks und Bars. Als zuesätzlichs Ahgebot schaffe mer die warmi Halle mit ere grosse Bar und Tanzflächi, damit mir au Platz het zu de Band z tanze oder eusi Guggemusige z fiire. Au en cooli Shötlibar hätti ned gfählt und sogar für de Sonntig hämmer eus Alternative zumene Fasnachtsumzug überleit – schliessli send ufe Winter d’Massnahme erneut verstärkt worde und au mer händ eus müesse überlegge, wie mer en Fasnacht eso chöne 

 

25. Dezember 2021

 

Im Sommer send mer uf alli Fasnachts- und fasnachtsnahe Vereine aktiv zuegange. Gmeinsam hämmer eus ane Tisch gsetzt und besproche, wohäre dass sech eusi Speuzer Fasnacht chan entwickle. Verschedeni Idee und Visione hämmer besproche und es sind sich alli Beteiligte einig gsi, dass mer alli zäme wieder möchte gmeinsam Fasnacht mache. D’Idee ond s’Grobkonzept hämmer neu uufgleist: En Open-Air-Fasnacht ufem Dorfplatz z’Speuz. Aktiv mit Beizli debi sind näbst de Erzbachgugge und de Speuzer Schränzer au d’Goldies, d’Sowiso, s’Barwageteam, d’Sumpffrösch und de FC Erlinsbach. Zusätzlich esch au s’Gastrokonzept komplett überarbeitet worde und alli Gäst hätte sich au kulinarisch chönne verwöhne loh.

 

 

24. Dezember 2021

 

Bis churz vorem Sommer hämmer de gross Traum vo Röckkehr vo de Speuzer Fasnacht of d’Löiemattwiese verfolgt, mer händ mit de Gmeind ond Landbsitzer eusi Möglichkeite abklärt und ersti Situationsplän sind erstellt worde. Mer glaube, es wär scho würkli cool worde, sones chlises Fasnachtsdorf mit Usseständ, Ussebühni, eusem grosse Fasnachtszält… 

 

Aber leider het eus d Realität irgendwenn igholt und mer händ eus au us finanzielle Gründ müesse gäge die Idee entscheide: D’Chöste wäred für eus eifach nid tragbar gsi. Mer send ehrlech, d’Idee isch zwar fürs Erste id Schublade gwanderet, aber so ganz vergässe hämmer sie nie.

 

 

23. Dezember 2021

 

Langsam gohts uf Ende Jahr zue ond mer wänd die Chance nutze und uf die letschte Mönet zrugluege. 

Leider het d Fasnacht 2021 ned chönne stattfinde und doch händ mer alli grossi Freud gha, dass euses Dorf i so vel fasnächtlechem Glanz erstrahlt esch. Das het richtig Vorfreud ufcho loh uf die nöchsti Fasnachtsplanig ond i die semmer denn gmeinsam mit em FAKO Plus, de Verträter vo de Speuzer Schränzer ond Erzbachgugge, euphorisch ond mit grosse Plän gstartet. S’chont eus vor, als wärs geschter gsi, wo mer am Fasnachtssamstig gmeinsam uf de Löiematt sind go möglichi Lageplän abstecke.

 


Setzt Kurs in Richtung Speuz!

Das Motto der Speuzer Fasnacht 2022:


Fasnachts Ansprache 2021